[Grafik]




Wir haben neue Bänke an der Leonhard-Schenk-Hütte


[Grafik]br>

Endlich...die alte Garnitur wurde mit der Zeit immer marroder, und die Reparaturen daran immer mühseliger,
so dass wir uns entschlossen haben, neue Bänke anzuschaffen.


Arbeitseinsatz an der Leonhard-Schenk-Hütte


[Grafik]

Unsere Leonhard-Schenk-Hütte im Mai 2021

[Grafik]

Das Männerteam im Einsatz...die neuen Bänke werden mit Mineralbeton befestigt.

[Grafik]

Vorsitzende Hedi Schmidt und Wanderfreund Werner Schober
erneuern derweil den Anstrich an der "Schenk-Urenkel-Bank"...

[Grafik]

Wanderfreund Siegfried Kremer beim Freilegen der Bank-Füße...

[Grafik]

Unsere 2. Vorsitzende Maria, die Wanderfreunde Hanspeter und Siegfried, bearbeiten die "Herbert-Eberle-Bank"...

[Grafik]

Hanspeter Wetzel und Rainer Wolf beim Verteilen des Mineralbetons...

[Grafik]

Erde wird wieder aufgetragen...

An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an den Gemeinde-Bauhof gerichtet,
der uns mit dem notwendigen Mineralbeton ausgeholfen hat.




Umweltaktion "Sauberhaftes Hessen" in Mörlenbach
63 Teilnehmer aus der Groß-Gemeinde beteiligen sich an der Müll-Sammelaktion


[Grafik]

Teilnehmer: OWK Mörlenbach mit 9 Mitgliedern:
Hedi und Siegfried Schmidt, Maria und Hanspeter Wetzel,
Brunhild Kesselring und Werner Schober, Karina Leuchter (später), Ingrid und Winfried Grassel,
mit dabei, unser zukünftiger Bürgermeister Erik Kadesch mit Ehefrau.


Erinnerungen...


Junges Blut und alte Bäume...
Herbstwanderung über das Mossauer Hochplateau zum Erbacher Brudergrund


[Grafik]

Ein herrlicher Sonnenschein begleitet uns auf der Mossauer Hochebene in Richtung Erbacher Brudergrund...

[Grafik]

Die Bäume färben sich allmählich...

[Grafik]

Wir sind am Tiergehege des Brudergrundes angelangt, noch sind keine Tiere zu sehen!

[Grafik]

...hier tummelt sich das Rotwild...

[Grafik]

Das Wild betrachtet die vielen Besucher an diesem Sonntag...

[Grafik]

Der romantische Wanderweg führt nun entlang des Rossbaches,
der einige Kilometer weiter in die Mümling mündet...

[Grafik]

Schöner Blick auf die Stadt Erbach...

[Grafik]

Wir wandern auf einer Variante des bekannten Nibelungensteiges
und treffen hin und wieder auf schöne, alte Eichenbäume...

[Grafik]

Der Niebelungensteig führt uns durch eine romantische Landschaft...

[Grafik]

Wir gelangen auf eine Wiesenfläche mit zahlreichen Parasol-Pilzen...

[Grafik]

Das stattliche Exemplar eines essbaren Parasols...

[Grafik]

Wir erreichen die kleine Gemeinde Elsbach (108 Einwohner),
wo wir im Gasthaus "Käs-Back" einkehren;
auf dem weiteren Weg kommen wir am alten, verwunschenen Forsthaus des Ortes vorbei...

[Grafik]

Bald gelangen wir zur uralten Tränkfeld-Eiche, hier nochmals ein Erinnerungsfoto...


Spontane Herbst-Radtour in der Rheinebene
Bensheim, Niederwald-See, NSG Pfungstätter Moor,
Pfungstadt, Hahn, Gernsheimer Golfplatz, Maria Einsiedel.

[Grafik]

Auf unserer Tour, die wir in Bensheim starteten,
besuchen wir den Ehrenfriedhof der zwischen Auerbach und Bensheim liegt...

[Grafik]

Nächster Fotostopp ist der idyllisch gelegene Niederwald-See bei Rodau...

[Grafik]

Wir sind im Naturschutzgebiet Pfungstätter Moor, hier flankiert vom schönen Erlensee...

[Grafik]

Am Rande des Naturschutz-Gebietes Pfungstätter Moor, erstreckt sich der schöne Erlensee...
auf dem Foto fehlen die Freunde Maria, Winfried, Ruth und Regine...

[Grafik]

Gemütliche und genüssliche Mittagspause
im großzügig ausgestatteten Golfplatz-Restaurant Gernsheim...

[Grafik]

Weiter Ausblick bis zum weithin sichtbaren Gipfel des Malchen (Melibokus)...

[Grafik]

Besinnliche und sonnige Rast an der Wallfahrts-Kapelle Maria Einsiedel...

[Grafik]

Das Innere der Kapelle, leider abgesperrt...

[Grafik]

Wir sind am Jägersburger Wald angekommen...
jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt der herrlichen Radtour.


Einiges von unserem Dienstagabend-Radlertreff...




[Grafik]

Es ist Anfang September...wir befinden uns momentan am Waidsee
und betrachten den schönen Abend-Himmel...

[Grafik]

...der weitere Weg der "Gruppe Maria Wetzel" auf dem Heimweg
über den Exodenwald zum Kneippbecken vor dem Gorxheimer Tal, es wird kühl...

[Grafik]

Schöne Radwege in der Rheinebene, zwischen Viernheim, Hemsbach und Hüttenfeld,
hier eine versteckt liegende, alte Brücke...

[Grafik]

Auch im bergigen Odenwald finden wir am Abendn unsere verkehrsruhigen Wege...

[Grafik]

Hier genießen unsere Freunde Regine, Herbert, Rainer, Günter und Erich (Fotograf)
die herrlichen Ausblicke in der Abendsonne an der "Schönen Aussicht"...


Unsere Wander- und Radtour in der Pfalz


[Grafik]

Vom Herz-Jesu-Kloster (Übernachtung) in Neustadt/Weinstraße
wanderten die Freunde auf die 618,7 m hohe "Hohen Loog";
dort, an der bewirtschafteten Rasthütte des Pfälzer Waldvereins, entstand das Foto...

[Grafik]

Am nächsten Tag treffen sich Wanderer und Radfahrer in Mußbach am Bahnhof;
von hier starten wir unsere gemeinsame Radtour...
zunächst durch den verwinkelten Ort in Richtung Süden,
dann erreichen wir den Speyerer- und Hasslocher Wald, ein wertvolles Fauna-Flora-Habitat.

[Grafik]

Gegen Mittag wird unser Zwischenziel bei Iggelheim erreicht,
die Wald-Raststätte "S Behler Haisl", wo wir genüssliche Mittagsrast abhalten...

[Grafik]

...doch bevor wir uns wieder auf die Räder schwingen können,
muss eine Reifenpanne an Günters Fahrrad behoben werden.

[Grafik]

In der großen Sommerhitze erreichen wir am Spät-Nachmittag
die verkehrsreiche und von Besuchern stark frequentierte Stadt Deidesheim;
hier, in der Nähe des "Geißen-Brunnens",
wird eine Eisschleck-Pause unter schattigen Bäumen eingelegt...

[Grafik]

Danach wird noch ein Pressefoto gemacht,
ehe die letzte Strecke zurück nach Mußbach zurück gelegt werden muss.

[Grafik]

Unsere Freunde Siegfried und Lilo...

[Grafik]

...und die sportlichen Drei: Karina, Elmar und Erich...


< Zurück zur Startseite