[Grafik]

3. Quartal 2017

(Bitte scrollen, um weitere Bilder zu sehen...)


15. Mai 2017: Kultur
Führung durch die Sonderausstellung im Technoseum Mannheim



[Grafik]

200 Jahre Fahrrad...eine Führung durch die Sonderausstellung,

[Grafik]

Kulturwartin und Organisatorin Georgine Winter mit Ehemann Emil...

[Grafik]

Fahrradmodelle des 19. Jahrhunderts...

[Grafik]

NSU-Fahrrad in den Kriegs-und Nachkriegszeiten...

[Grafik]

Armee-Fahrrad...

[Grafik]

Auch die Damen hatten damals die Liebe zum Fahrrad entdeckt,
allerdings mit entsprechender Bekleidung!

[Grafik]

Hier bekommen wir Informationen
über die verschiedenen Fahrrad-Beleuchtungsarten...

[Grafik]

Wie bestieg man damals ein solches Fahrrad-Ungetüm?
"Learning by doing"...Wanderfreundin Edit Mannale versucht es als Erste...

[Grafik]

...dann folgt Friedemann Kohler,

[Grafik]

...und Hanspeter Wetzel,

[Grafik]

...auch Maria Wetzel probiert es aus!

[Grafik]

Spaß beim Laufradfahren...

[Grafik]

Am Ende unserer Führung fahren wir noch zum Gaudi mit der Museums-Dampfeisenbahn
ehe wir im "Arbeiter-Café" Kaffee und Kuchen genießen.


14. Mai 2017: Deutscher Wandertag,
Sternwanderung der OWK-Ortsgruppen des Bezirks 5 zum Ireneturm auf der Tromm.



[Grafik]

Leckerer Geburtstags-Umtrunk bei den Wanderfreunden Hannelore und Günter Jeck;
von dieser Stelle nochmals vielen Dank, war tolle Idee!

[Grafik]

Das Geburtstagskind Hannelore mit Ehemann Günter...

[Grafik]

Wir wandern auf dem Trommweg zum Parkplatz "Zum Kreuz"...
und weiter auf dem "9"er hinauf auf die Tromm...

[Grafik]

Wir kommen am mittlerweile zugewachsenen Steinbruch "Borstein" vorbei;
dies waren die Steinhauer, die dort von 1935 -1939 den roten Granit brachen...

[Grafik]

Betrieb am Ireneturm anlässlich des Deutschen Wandertages:
Mitglieder der 8 OWK-Ortsgruppen mit ihren Vorsitzenden
und dem OWK-Bezirksvorsitzenden Hermann Filip,
Jugend und Erwachsene des Scharbacher Gesangvereines,
die 1.Kreisbeigeordnete Diana Stolz,
die Bürgermeister der Gemeinden Rimbach, Gras-Ellenbach und Absteinach:
Die Herren Holger Schmidt, Markus Röth und Rolf Rheinhard.


[Grafik]

Unsere beiden Vorsitzenden Hedi Schmidt und Doris Koch
der OWK-Ortsgruppen Mörlenbach und Gras-Ellenbach
während ihres Dienstes am Informationsstand des Odenwaldklubs...


[Grafik]

Unsere Sportlichen auf dem Nachhauseweg...
Ehrenvorsitzender Siegfried Schmidt hat noch Dienst oben am Ireneturm...

[Grafik]

Blick auf die versteckt liegenden Fuhrshöfe...

[Grafik]

Die letzten Kilometer erwischte uns noch ein Gewitter über dem Weschnitztal...


Kulturhistorische Tagestour zur Spatschlucht



[Grafik]

Ausgangspunkt Schriesheim mit der Strahlenburg und der katholischen Kirche,

[Grafik]

Alt-Schriesheim mit alter Mühle an der Kanzelbach,

[Grafik]

Der Weg führt durch die Altstadt...

[Grafik]

Wir sind in den Weinbergen und genießen den weiten Ausblick...

[Grafik]

...geraume Zeit später wandern wir auf dem Burgensteig,

[Grafik]

...der steil hoch zur Ruine Hirschberg führt,

[Grafik]

Die Sportlichen auf den Resten des ehemaligen Adelssitzes der Edelfreien von Hirschberg-Strahlenberg,

[Grafik]

Das war einmal ein Teil des Bergfriedes der Burg...

[Grafik]

Ein schöner Ausblick der zum Meditieren einlädt...

[Grafik]

Gelangen zur Schriesheimer Hütte, wo wir Kaffee und Kuchen
sowie andere leckere Sachen genießen...

[Grafik]

Ein wild-romantischer Pfad führt uns später durch das Weittal
und weiter zur kulturhistorisch bedeutsamen Spatschlucht;
hier wurde 140 Jahre lang (18.-19.Jhd.) Schwertspat über Tag und Untertag abgebaut.

[Grafik]

Wir wandern auf dem holprigen Pfad zwischen den Felswänden hindurch...

[Grafik]

...und steil auf dem Burgensteig wieder hinunter!

[Grafik]

Maria begutachtet den geschlossenen Stolleneingang einer Untertage-Anlage...

[Grafik]

Kleine, hübsche Baronie im Weittal...

[Grafik]

"Es war einmal..."


Wanderung um den Fürstengrund bei Bad König



[Grafik]

Wir sind am Schloss "Bad König"...

[Grafik]

...und weiter durch das Tor zum kleinen Park,

[Grafik]

Die evangelische Kirche in Bad König...

[Grafik]

Die Thermalstadt verlassend, wandern wir weiter auf dem Qualitätsweg "S1"...

[Grafik]

Unterwegs referiert Wanderleiter Friedemann Kohler
über den Nordpolarforscher Carl Weyprecht,
der seine Kindheit in Bad König verbrachte.
Hier wurde er auch in einem Ehrengrab bestattet.

[Grafik]

Altes Bauerngehöft auf dem Weg...

[Grafik]

Wanderfreundinnen Hedi und Elke vor dem schönen, geschmückten Osterbrunnen...

[Grafik]

Endrast bei Kuchen und Kaffee im Café Rudolph...

Buddhas Weg, eine Tagestour bei Siedelsbrunn



[Grafik]

Siddhârtha Gautama Buddha

[Grafik]

Idyllisches Eiterbachtal...

[Grafik]

"Naschrast" in der Nähe des Krötenbrunnens...

[Grafik]

Auf dem Qualitätsweg Si6...

[Grafik]

Gut gelaunte Wanderschar...bald sind wir wieder in Siedelsbrunn!

[Grafik]

...und noch eine Steigung!

[Grafik]

Im Klostergarten des Anwesens "Buddhas Weg",

[Grafik]

Im Kloster-Café...der Teich mit den Koi-Zierfischen,

[Grafik]

Weite Sicht ins Land bei herrlichem Sonnenschein und kühlem Wind...



Kultur: Besuch des SWR-Regionalstudios in Mannheim


[Grafik]



[Grafik]

Unsere Teilnehmer im Vorraum des SWR-Studios

[Grafik]

Referat im Fernsehstudio

[Grafik]

Im Regen geht es wieder nach Hause...


Tagestour nach Ober-Mumbach auf Umwegen



[Grafik]

Begrüßung in Weiher durch unsere alten Freunde Josef und Käthi Gramlich...

[Grafik]

Wir verlassen Weiher und erklimmen die Anhöhe zum Panoramaweg...

[Grafik]

Ober-Mumbach liegt im Mittagsdunst...

[Grafik]

Auf der Höhe...Blick nach Osten.

[Grafik]

Liebe Freunde...Attila und Wolfgang.





Zurück zur Startseite